Anstehende Veranstaltungen

In Publica Commoda: Die Verantwortung der Wissenschaft zur Aufklärung der Gesellschaft

Tagung in der Konferenzreihe „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“, die 2012 von der Universität Göttingen und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler initiiert wurde, um die besondere Verantwortung der Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft zu reflektieren. In diesem Jahr beschäftigen wir uns mit dem Motto der Stiftungsmedaille der Universität Göttingen: „IN PUBLICA COMMODA – ZUM WOHLE [...]

In Publica Commoda: Die Verantwortung der Wissenschaft zur Aufklärung der Gesellschaft 2018-01-11T15:53:16+00:00

Prof. Dr. Götz Neuneck: „Deshalb können wir nicht zu allen politischen Fragen schweigen“

Am 12. April 1957 sprachen sich in der "Göttinger Erklärung" (GE) 18 renommierte Atomwissenschaftler öffentlichkeitswirksam gegen eine atomare Bewaffnung der Bundeswehr aus. Was bedeutete die GE damals, was sagt sie uns heute, 60 Jahre danach? Prof. Dr. Götz Neuneck beleuchtet die Friedensfrage in Europa und erläutert, warum die Wissenschaft nicht zu allen politischen Fragen schweigen kann.

Prof. Dr. Götz Neuneck: „Deshalb können wir nicht zu allen politischen Fragen schweigen“ 2017-06-23T10:08:45+00:00

Veranstaltung zum 60. Jahrestag der Göttinger Erklärung von 1957

Gemeinsame Festveranstaltung der Georg-August-Universität Göttingen, der VDW und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) anlässlich des 60. Jahrestages der "Göttinger Erklärung" von 1957. Hier geht es zur Veranstaltungswebseite.

Veranstaltung zum 60. Jahrestag der Göttinger Erklärung von 1957 2018-01-12T12:17:50+00:00

Quo vadis Europa? – Ein Friedensprojekt am Scheideweg. Teil der Konferenzreihe „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“

Vor welchen Herausforderungen steht Europa heute und was macht das europäische Integrations- und Friedensprojekt eigentlich aus? Wie können wir die europäische Zukunft nachhaltig gestalten? Antworten auf diese und ähnliche Fragen zu finden, war Ziel der Konferenz, die die VDW gemeinsam mit der Universität Göttingen und der Stiftung Adam von Trott ausgerichtet hat. Hier geht es [...]

Quo vadis Europa? – Ein Friedensprojekt am Scheideweg. Teil der Konferenzreihe „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“ 2018-01-12T11:49:55+00:00

Migration – Frieden – Human Security. Teil der Konferenzreihe: „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“

Die Konferenz lädt ein breites multidisziplinäres Feld aus Wissenschaft, Politik, zivilgesellschaftlichen Organisationen und interessierter Öffentlichkeit dazu ein, Möglichkeiten, Strategien, Hindernisse und Grenzen eines doppelten Perspektivwechsels in Hinsicht auf Migration zu diskutieren. Hier geht es zur Veranstaltungswebseite.

Migration – Frieden – Human Security. Teil der Konferenzreihe: „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“ 2018-01-12T10:24:22+00:00